Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4850
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1453 Mal
Danksagung erhalten: 2966 Mal

Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#1

Beitrag von Claudia » Mi 10. Jul 2019, 19:33

Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können
Gestern war Patchday für alle Windows Versionen. Bspw. die KB4507453 (1903) oder KB4507469 (1809) Es wurden Sicherheitslücken geschlossen, gerade auch durch die Service Stack Updates. Aber wie es aussieht funktioniert sfc /scannow nun nicht mehr.
https://www.deskmodder.de/blog/2019/07/ ... /#comments

den "Fehler" hatte ich auch, konnte aber im Gegensatz zum Artikel repariert werden, wenn man vorher
DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführt!
.
Windows Update.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 4):
Astor27Jekyll HydePepperdarktwillight

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 1809
Browser: Firefox
Firewall: GlassWire Free
Virenscanner: Avast Free Antivirus
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#2

Beitrag von gizmostrolch » Mi 10. Jul 2019, 20:21

Bei mir kamen heute insgesamt 3 Updates für 1809 rein und als ich danach das Posting von Claudia sah, startete ich sfc/scannow und wie es ausschaut, lief es problemlos bei mir durch: Bild

Benutzeravatar
Pepper
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 62
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 17:54
Betriebssystem: Windows 10 (1903)
Browser: Google Chrome
Firewall: Avast Premier/Router
Virenscanner: Avast Premier
Wohnort: Im Norden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#3

Beitrag von Pepper » Mi 10. Jul 2019, 22:06

Hatte auch das Problem unter 1903 mit den beschädigten Dateien und konnte es auch reparieren.
Ashampoo_Snap_2019.07.10_21h52m22s_001_.png
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pepper für den Beitrag:
darktwillight

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3402
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1310 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#4

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 10. Jul 2019, 23:49

Unter 1903 gab es hier auf dem Rechner keine Auffälligkeiten.
Alles oK !

2 _.jpg

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11743
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/Yandex
Firewall: Eset
Virenscanner: Eset
Hat sich bedankt: 6813 Mal
Danksagung erhalten: 2233 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#5

Beitrag von darktwillight » Do 11. Jul 2019, 08:47

Nun es ist wie immer bei Windows 10 und Update/Upgrade Problemen
die einen haben den BUG dann bei sich auf dem PC die anderen nicht.
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3402
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1310 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#6

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 11. Jul 2019, 09:44

darktwillight hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 08:47
Nun es ist wie immer bei Windows 10 und Update/Upgrade Problemen
die einen haben den BUG dann bei sich auf dem PC die anderen nicht.
Auf dem zweiten Rechner ist ebenfalls alles oK.
Interessant wäre es zu erfahren warum es einige betrifft andere nicht .
Liegt es an der Hardware oder oder ...

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4850
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1453 Mal
Danksagung erhalten: 2966 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#7

Beitrag von Claudia » Do 11. Jul 2019, 09:54

die Rechner die ich bis jetzt überprüft habe ist jeder Zweite betroffen.
Verdammt viel wobei es aber keinem auffallen wird, der nicht danach sucht.
Mir wäre es jedenfalls nicht aufgefallen, weil mir keine negativen Sachen aufgefallen sind und scannow man ja nicht so einfach mal laufen lässt.
Kann auch kein Schema erkennen wieso die einen diesen Bug haben und die anderen nicht. :confused:

Edit

Analyse: Defender Signaturdatei ist schuld

Eine Auswertung durch Abrams ergab, dass sfc die Hash-Werte der Windows Defender PowerShell-Komponente im Ordner

C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender

als nicht übereinstimmend mit den Komponentendateien im WinSxS-Ordner bemängelt. Abrams schreibt, dass die Komponentendateien per Hardlink referenziert werden. Die Fehlerhinweise auf abweichende Hash-Werte sind also unlogisch.
https://www.borncity.com/blog/2019/07/1 ... e-mit-sfc/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
Jekyll Hyde

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3402
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1310 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#8

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 11. Jul 2019, 10:19

Auszug aus dem Beitrag von Günter Born
Dort kommt der Hinweis, dass der Scan-Fehler durch die letzten Signaturdateien des Windows Defender (Version 1.297.823.0) hervorgerufen werden.
quelle https://www.borncity.com/blog/2019/07/1 ... e-mit-sfc/
Bei mir ist der Defender soweit wie es möglich ist, deaktiviert. Bekomme demnach auch keine Signatur Dateien für den WD.
Nutze halt nur ESET als Antivirus Programm.

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4850
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1453 Mal
Danksagung erhalten: 2966 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#9

Beitrag von Claudia » Do 11. Jul 2019, 10:27

Defender Updates installieren sich trotz Deaktivierung Windows 10

Ab der Windows 10 1607 Anniversary Update wird der Windows Defender trotz eines installierten externen Antiviren-Programms weiterhin Updates (Definitionsupdates, Signaturupdates) herunterladen.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3402
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1310 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Windows 10 – Juli Update: sfc/ scannow Beschädigte Dateien gefunden, die nicht repariert werden können

#10

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 11. Jul 2019, 10:41

hmm :thinking: wo stehen die denn ?
Kann diesbezüglich nichts erkennen ...

historie _ .jpg
=
aus _ .jpg

Der Windows Defender war bei mir mal testweise aktiviert, dann erhielt ich auch dafür die Update Dateien. Als ich ihn wieder dafür zuständig deaktivierte kamen auch keine updates mehr.
Zuletzt geändert von Jekyll Hyde am Do 11. Jul 2019, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“