Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4861
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1458 Mal
Danksagung erhalten: 2972 Mal

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#31

Beitrag von Claudia » Di 14. Aug 2018, 08:59

mit dem Intel Driver Assistent hatte ich auch immer nur Probleme. Entweder erkennt er gar nicht die verbauten Intel Komponenten oder die Installation ist mit Fehler abgebrochen. Das ist ein Witz was so eine große Firma da einem zumutet!!!
Manuell installieren hatte ich aber keine Probleme mit den Treibern, bis auf den Intel® Rapid Storage Treiber.
Probleme habe ich im Gegensatz fast immer, mit dem Realtek HD Audio Treiber

Notfalls geht aber (fast) immer mit iobit Driver Booster

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11752
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/Yandex
Firewall: Eset
Virenscanner: Eset
Hat sich bedankt: 6824 Mal
Danksagung erhalten: 2237 Mal

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#32

Beitrag von darktwillight » Di 14. Aug 2018, 09:05

Könnt ihr ja mal Testen : :wink:
Zitat:So reparieren Sie „Der installierte Treiber wird für diesen Computer nicht validiert“
auf Intel Computers
Quelle:http://www.itplatz.net/so-reparieren-si ... computers/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Claudia
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#33

Beitrag von Gast » Di 14. Aug 2018, 09:31

darktwillight hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 09:05
Könnt ihr ja mal Testen : :wink:
Zitat:So reparieren Sie „Der installierte Treiber wird für diesen Computer nicht validiert“
auf Intel Computers
Quelle:http://www.itplatz.net/so-reparieren-si ... computers/
Der Artikel ist nachvollziehbar und trifft es zu 100 Pro :wink:

Nur stellen die Hersteller aber Keine Updates zur Verfügung.
Man steht buchstäblich mit dieser dämlichen Meldung im Regen. :sad:
aus dem Artikel:
Warnung : Es gibt einen Fall, in dem wir vorsichtiger vorgehen. Wenn Ihr Laptop über ein Dual-GPU-Setup mit integrierter Intel-Grafik sowie einer dedizierten NVIDIA- oder AMD-Grafikkarte verfügt, könnte das Aktualisieren des Intel-Treibers möglicherweise Probleme verursachen. Wir empfehlen, in dieser Situation nicht mit Ihren Intel-Treibern herumzuhantieren. Wenn Sie dennoch aktualisierte Intel-Treiber installieren müssen, müssen Sie auch Ihre NVIDIA- oder AMD-Grafiktreiber aktualisieren.
aus Quelle http://www.itplatz.net/so-reparieren-si ... computers/
Klingt 'etwas' dramatisch.
Motto: Finger davon lassen.
Was ist eine Dual - GPU - Setup?
Bei mir stecken 2x Grafik drin.
Einmal die Intel, zum zweiten die Nvidia - Grafik.

Im Artikel steht auch das Wort müssen .
Müssen muss ich ueberhaupt nichts. Bevor ich mir da ellenlange Probleme einhandle ... ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gast für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4861
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1458 Mal
Danksagung erhalten: 2972 Mal

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#34

Beitrag von Claudia » Di 14. Aug 2018, 10:09

ein Dual - GPU - Setup ist wenn zur der Intel oder AMD GPU (Grafikeinheit im Prozessor) noch eine zweite
Grafikkarte verbaut ist. In deinem Fall Intel + Nvidia
Häufiger Probleme hatte ich in dem Fall unter Win 7 über das Windows Update neue Grafiktreiber eingespielt wurden. Problematisch ist auch wenn der primäre in deinem Fall Intel Treiber beschädigt wird.
Mit Win 10 hatte ich bis jetzt noch keine Probleme.
Deshalb nie den Primären (Intel) deinstallieren, sondern immer nur überspielen beim updaten!!! Beim Sekundären (Nvidia) spielt das nur eine untergeordnete Rolle.

@darktwillight
guter Artikel - genau das ist auch der Grund, warum ich immer Probleme mit dem Soundtreiber, beim updaten habe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#35

Beitrag von Gast » Di 14. Aug 2018, 10:37

wieder was gelernt :wink:

sollte man nun den aktuellen Grafiktreiber,
so wie in der Beschreibungsanleitung ,
per .zip Datei - manuell , über Gerätemanager installieren,
also updaten, (nicht deinstallieren) ?
Oder
gar nichts machen, quasi damit leben?
"Claudia
Problematisch ist auch wenn der primäre in deinem Fall Intel Treiber beschädigt wird.
so wie ich das aus dem Artikel lese, ist der ja nicht 'wirklich' beschädigt, sondern vom Hersteller , Acer, quasi so gewollt ?

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4861
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1458 Mal
Danksagung erhalten: 2972 Mal

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#36

Beitrag von Claudia » Di 14. Aug 2018, 11:09

nein er ist nicht beschädigt, sondern "nur" nicht installiert worden.

Normalerweise gilt ja - "never change a running system" , deshalb muss du das dir selber beantworten, funktioniert alles tadellos oder stimmt was nicht mit der Grafik. Anderseits hättest du den Vorteil, das wenn du so updatest wie im Artikel vorgeschlagen, zukünftig du einfach die neuen Intelgrafiktreiber installieren könntest.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#37

Beitrag von Gast » Di 14. Aug 2018, 14:01

Claudia hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 11:09
nein er ist nicht beschädigt, sondern "nur" nicht installiert worden.
er ist aber als Grafiktreiber vorhanden, nur nicht der neuste.

Intel _.JPG

Ich hab das jetzt mal versucht nach dem Link von darktwillight
.zip Datei - entpacken , vom PC installieren usw

von dort, konnte der Treiber auch installiert werden.
Nur sah das Ergebnis schei** aus. Das Schriftbild war in den Apps verschwommen (wie wenn man eine Bille bräuchte) und es kam eine Meldung, ob Windows die Apps versuchen soll korrekt einzustellen.
(wer da in den Einstellungen zu viel abschaltet, z. B. Telemetrie Daten, dem wird sicherlich nicht geholfen )
Trotzdem sah es auf dem Desktop nicht scharf aus.
Der Versuch die .exe zu starten schlug bei erneuter Installation wieder fehl, mit der gleichen Fehlerangabe.

Hab mein von vor zwei Stunden erstelltes Image wiederhergestellt.
Und von solchen 'Spielchen' bin ich geheilt. Die ganze Schärfe war unscharf, wie ein Billig Monitor sah es auf dem Desktop aus.

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4861
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1458 Mal
Danksagung erhalten: 2972 Mal

Re: Update-Probleme,Update reparieren mit dem Reset Windows Update Agent

#38

Beitrag von Claudia » Di 14. Aug 2018, 15:28

klar ist der Treiber vorhanden, sonst hättest du einen schwarzen Bildschirm.
Meine Bemerkung war das der neue Treiber nicht installiert wurde, aber der alte nicht beschädigt ist.

Beim installieren des neuen Treibers, ist vielleicht nur eine Einstellung falsch gesetzt und deshalb die Unschärfe??

Aber nicht umsonst habe ich auch vorher gesagt "never change a running system"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“