Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Windows 10-Meldung ‘Update wurde automatisch entfernt’

Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4350
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1190 Mal
Danksagung erhalten: 2422 Mal

Windows 10-Meldung ‘Update wurde automatisch entfernt’

#1

Beitrag von Claudia » Di 12. Mär 2019, 20:43

Windows 10-Meldung ‘Update wurde automatisch entfernt’

Unter Windows 10 kann es passieren, dass plötzlich eine Meldung angezeigt wird, dass ein Update automatisch entfernt wurde. Microsoft hat jetzt eine erklärt, was es mit dieser Information auf sich hat.

https://www.borncity.com/blog/2019/03/1 ... -entfernt/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 4):
AlexLogitech21darktwillightToledo

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13058
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox64.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2671 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal

bessere Funkionen die bei update Probleme helfen sollen

#2

Beitrag von Astor27 » Do 14. Mär 2019, 12:44

Hersteller Microsoft reagiert auf die Update-Probleme des Betriebssystems Windows 10 in den vergangenen Monaten: Problematische Updates sollen demnach in Zukunft von alleine erkannt und wieder deinstalliert werden. Die neue Funktion werde derzeit getestet, schreibt Microsoft auf seinem Support-Blog.Die Reparatur soll so ablaufen: Scheitert der Systemstart, versucht Windows (auch bisher schon) automatisch, den Fehler zu analysieren und zu beheben. Schlagen alle Versuche fehl, prüft Windows in Zukunft zusätzlich, ob kürzlich ein Update installiert worden ist. Falls ja, versucht es dieses sofort wieder zu deinstallieren.Quellen: https://www.t-online.de/digital/softwar ... bleme.html
soll es damit besser werden oder noch schlimmer und was genau prüft dann Windows am System und wo landen eventuell dann diese Daten
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4350
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1190 Mal
Danksagung erhalten: 2422 Mal

Re: bessere Funkionen die bei update Probleme helfen sollen

#3

Beitrag von Claudia » Do 14. Mär 2019, 12:45

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27darktwillightLogitech21

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13058
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox64.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2671 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal

Re: bessere Funkionen die bei update Probleme helfen sollen

#4

Beitrag von Astor27 » Do 14. Mär 2019, 12:46

Claudia hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 12:45
viewtopic.php?p=129047&sid=b4ebfc727097 ... 3e#p129047
sorry glatt übersehen haben die Themen zusammengefügt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightLogitech21
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 298
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Betriebssystem: Win10
Browser: Edge IE chrome
Firewall: Kaspersky
Virenscanner: Kaspersky
Hat sich bedankt: 989 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Windows 10-Meldung ‘Update wurde automatisch entfernt’

#5

Beitrag von Logitech21 » Do 14. Mär 2019, 12:55

Einfacher währe dass Sie die Updates viel länger gestaffelt verteilen lassen an die Kundschaft. Meldungen wie " Update wurde entfernt " verunsichert die Kundschaft eher und meinen dann " Mein Gerät wurde Infiziert ". Vor allem wenn dann noch Daten verschwinden wegen Festplattenfehler als Beispiel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Claudiadarktwillight

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4350
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1190 Mal
Danksagung erhalten: 2422 Mal

Re: Windows 10-Meldung ‘Update wurde automatisch entfernt’

#6

Beitrag von Claudia » Do 14. Mär 2019, 13:14

einfacher ja, aber besser wäre wenn es gar nicht nötig wäre :weg:

Die Update-Funktion unter Win 7 hat mir insgesamt besser gefallen, vor allem weil man da auch einzelne
Patches oder Treiber gezielt abstellen konnte. Die Grundidee von Win 10 hat mir am Anfang zwar gut gefallen, aber wenn ich mir im Freundeskreis dann die Rechner so betrachte, scheitert es schon an so fundamentalen Dingen, wie selber einen Neustart nach Updates durchzuführen oder sie nie so lange am Rechner sitzen, das 4 GB vollständig herunter geladen wurden. :thinking:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightLogitech21

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“