Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Wartezeit bei neuem Beitrag ?

Hier erfahrt Ihr alle wichtigen Foren News vom Team.
Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9782
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 63
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#11

Beitrag von Kurt W » So 29. Jul 2018, 18:39

Ich kann das alles nicht ganz nachvollziehen.

Ich schreibe ja bestimmt viel, aber das ich immer 2 oder mehr Beiträge hintereinander setzen müsste ohne das ein anderer was dazu geschrieben hat, ist bei mir noch nie vorgekommen.

Und auch das immer alles gleich zitiert werden muss, das zieht dann die Beiträge natürlich uns unermessliche.

Gruß Kurt
Bild

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11130
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4775 Mal
Danksagung erhalten: 1565 Mal

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#12

Beitrag von darktwillight » So 29. Jul 2018, 18:45

Es ist immer schwierig ein Optimales System zu bekommen.
Einige haben das Problem das sie mehr oder weniger kurz Hintereinander im selben Thread schreiben,
andere Wiederum passiert das wirklich sehr selten, und haben Probleme mit der neuen Funktion.

wie man es mach mach man es Verkehrt, eine Ideale Lösung gibt es nicht.

Aber es ist Wichtig eure Meinungen hier auf zuschreiben !

Damit wir darüber nachdenken können.
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9782
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 63
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#13

Beitrag von Kurt W » So 29. Jul 2018, 18:54

Ich habe jetzt die Beiträge

viewtopic.php?p=123156#p123156

und

viewtopic.php?f=131&t=13408&p=123164#p123164

die eigentlich nur aus Zitaten bestanden damit absolut unübersichtlich waren, mal angepasst.

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurt W für den Beitrag:
Astor27
Bild

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2542
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 907 Mal
Danksagung erhalten: 1786 Mal

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#14

Beitrag von Jekyll Hyde » So 29. Jul 2018, 19:10

@Kurt W
wenn ich zitiere versuche ich das relevante zu zitieren.
Das unrelevante versuche ich zu entfernen.

Allerdings , kann ich mich erinnern, hatte ich das mal bei Joker gemacht, Zitate aus seinem Beitrag entfernt.
Daraufhin hatte Joker sich bei mir beklagt, weil ich sein komplettes Zitat aus dem Zusammenhang gerissen habe. Das war aber nicht beabsichtigt von mir.

Genauso wollte ich jetzt zu deinem Beitrag noch etwas schreiben #11.
Wenn ich aber jetzt das Zitat nicht sehe, hab ich vergessen, was ich dir eigentlich schreiben wollte.

Unübersichtlich ist es auch in #10 viewtopic.php?p=123164#p123164
da stehen Beiträge von Joker und Claudia.
Wenn einer jetzt davon antworten möchte, muss er erst einmal anfangen zu 'sortieren' anhand der ganzen einzelnen Zitate die mit Quote gekennzeichnet sind.
Und so bin ich auch durcheinander gekommen mit der Quote beim Beitrag den du aufgeräumt hast.


Sicherlich gebe ich dir diesbezüglich Recht, wenn man nur einen, zwei Sätze zitiert, die aus Bequemlichkeit und ohne Hirn geschrieben sind und wenn möglich voller Freude noch mit drei smiley untermauert.
Zuletzt geändert von Jekyll Hyde am So 29. Jul 2018, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9782
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 63
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#15

Beitrag von Kurt W » So 29. Jul 2018, 19:17

Noch ein kleiner Tipp, das die Zitate beim nachträglichen einfügen nicht so unübersichtlich werden.

Klicke das Icon Zitate an. Kopiere das was du zitieren willst raus und editiere deinen alten Beitrag indem du das dort einfügst.

Dann werden es auch nicht solche ellenlange zusammengefügte und damit unübersichtliche Beiträge, wenn man nachträglich was hinzufügen möchte.

Den unübersichtlichen Beitrag haben wir nun angepasst. :wink:

Gruß Kurt
Bild

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11130
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4775 Mal
Danksagung erhalten: 1565 Mal

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#16

Beitrag von darktwillight » So 29. Jul 2018, 19:19

Mal ein Tipp wie ich das mache...

ich benutze nach dem Zitat meistens die List Funktion
so sehe ich dann deutlich den Unterschied zu dem Zitat
und meiner Antwort und kann ausßer dem die Formatierung gut in der Vorschau sehen :

Beispiel :
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2542
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 907 Mal
Danksagung erhalten: 1786 Mal

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#17

Beitrag von Jekyll Hyde » So 29. Jul 2018, 19:25

#15
wenn ich aber anfange zu editieren mit Antwort auf einen anderen User, dann gibt es überhaupt keinen Hinweis (meine den schriftlich grünen) dass man als Beitrag auf einen anderen Nutzer geantwortet hat, weil dieser zeitlich in den einen (selben) Beitrag eingefügt wird.
#16
ich mach das sogar noch ganz anders
indem ich per Mitte Maus Klick einen neuen Tab öffne, somit erkenn ich ich linksseitig Original und kann trotzdem rechtsseitig den gesamten Beitrag editieren und per Vorschau ansehen.
Ganz so doof bin ich nun auch nicht :confused:
Zuletzt geändert von Jekyll Hyde am So 29. Jul 2018, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11130
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4775 Mal
Danksagung erhalten: 1565 Mal

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#18

Beitrag von darktwillight » So 29. Jul 2018, 19:31

Mach mal ein screenshot

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 1 Minute 54 Sekunden. Bitte solange kein neuer Beitrag geschrieben wurde, durch editieren, den bestehenden Beitrag benutzen.
Jekyll Hyde hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 19:25
#15
wenn ich aber anfange zu editieren mit Antwort auf einen anderen User, dann gibt es überhaupt keinen Hinweis (meine den schriftlich grünen) dass man als Beitrag auf einen anderen Nutzer geantwortet hat, weil dieser zeitlich in den einen (selben) Beitrag eingefügt wird.
  • Welchen Grünen Hinweis ?
1.jpg
Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 2 Minuten 23 Sekunden. Bitte solange kein neuer Beitrag geschrieben wurde, durch editieren, den bestehenden Beitrag benutzen.

Meinst Du das
1.jpg
Das sieht man erst hinterher... :wink:
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9782
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 63
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#19

Beitrag von Kurt W » So 29. Jul 2018, 19:33

Denn schriftlich grünen Hinweis gibt es ja nur dann, wenn du versuchst einen neuen Beitrag zu schreiben ohne das ein anderer User vorher geantwortet hat.

Solange keiner darauf geantwortet hat, kannst du doch munter editieren. Dafür gib es ja die Möglichkeit einen erstellten Beitrag 240 Minuten zu editieren.

Schreibe halt einfach "Edit" dazu.

Ja und mir ist es oft auch so gegangen, das ich einen Beitrag editiert hatte und ein anderer User hat zwischenzeitlich was geschriebenen.

Dann bin ich her gegangen, habe das wieder aus dem alten Beitrag entfernt und einfach einen neuen Beitrag erstellt. Das war ja nun wieder möglich, weil ein anderer geantwortet hatte. Aber so oft kommt das ja nicht vor. :wink:

Und nochmals, warum wir das eingebaut haben, nicht das in Beiträgen 4 Mal steht:

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 1 Minute 54 Sekunden. Bitte solange kein neuer Beitrag geschrieben wurde, durch editieren, den bestehenden Beitrag benutzen.

Sondern das ganz einfach die edit Funktion genutzt wird. Man muss doch nach ein paar Minuten nicht einen neuen Beitrag setzen, wenn noch kein anderer was dazu geschrieben hatte. Da kann man doch ganz einfach den alten Beitrag bearbeiten.

Gruß Kurt
Bild

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2542
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 907 Mal
Danksagung erhalten: 1786 Mal

Re: Wartezeit bei neuem Beitrag ?

#20

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 30. Jul 2018, 08:52

Kurt W hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 19:33
Und nochmals, warum wir das eingebaut haben, nicht das in Beiträgen 4 Mal steht:

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 1 Minute 54 Sekunden. Bitte solange kein neuer Beitrag geschrieben wurde, durch editieren, den bestehenden Beitrag benutzen.

Sondern das ganz einfach die edit Funktion genutzt wird. Man muss doch nach ein paar Minuten nicht einen neuen Beitrag setzen, wenn noch kein anderer was dazu geschrieben hatte. Da kann man doch ganz einfach den alten Beitrag bearbeiten.
Gruß Kurt
Meine Begründung hatte ich schon oben geschrieben. Aber verstanden oder drauf eingegangen wurde nicht. Jeder behaart da halt auf seinen Standpunkt. Ich sehe da keine Bewegung in dieser Diskussion.

Es geht Nicht darum, dass ich zwei Beiträge schreibe, den man eigentlich editieren könnte.
Es geht darum, dass man auf zwei oder sogar drei unterschiedliche Beiträge antwortet.
Und dieser durch die Einstellung der von Dir vorgenommenen Forensoftware somit automatisch in einen ewig langen Beitrag gepackt wird.

Als Dritt,- anderer Leser wird für mich das lesen dadurch schwieriger auf was sich jetzt eigentlich die jeweiligen Zitate für einen Bezug nehmen.
Eben lese ich im selben Beitrag Von User A - danach im selben Beitrag einen anderen Bezug zum Zitat von User B., der wiederum was ganz anderes meint.

Zudem kommt weiterhin hinzu, jetzt komm ich vom hier zum oft genutzten editieren:
will ich etwas zitieren, muss ich erst editieren und zwar das was von der Forensoftware automatisch hinzugefügt wurde.
Beispiel (wieder) : viewtopic.php?f=131&t=13408&sid=147c55a ... 04#p123204

Claudia hatte ursprünglich auf Joker geantwortet.
Dann im selben Beitrag hatte Claudia auf Rytoss geantwortet. Gehört für mich eigentlich in einem neuen Beitrag weil sie auf Rytoss antwortet/ anspricht.

Da Claudia in diesem Beitrag aber im ersten Satz mich angesprochen hat, müsste ich anfangen den eingefügten Text zu editieren, der keinen Bezug zu meinem hat.
Der erkennbar durch mehrere Zitat-Quote gekennzeichnet ist.
Weil erkennbar durch den "schriftlich grünen Hinweis" von Claudia sie eigentlich auf Rytoss antworten wollte, diese aber nun in einem Beitrag steckt.

Ich wollte dann eigentlich im Beitrag nur auf Claudias ersten Satz den übernehmen in der Zitatfunktion.
Jetzt aber muss ich erst einmal schauen, was ich alles wegnehmen müsste an dortige Zitat Quote . Und das ist mir ehrlich gesagt zu viel, weil für mich unnötiger Arbeitsaufwand entsteht.
Ich könnte auch von Effizienz sprechen.
Denn eigentlich wollte ich bei Claudias Beitrag im ersten Satz nur wiederum auf einem anderen Beitrag #5 von mir antworten.
Für mich ist durch das viele zitieren und Quotierung in einem Beitrag die Diskussion abgewürgt .
Mir ist auch bisher kein anderes Forum bekannt, dass diese Funktion so "händelt" wie hier seit Kurzem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
Claudia
ESET INTERNET SECURITY

Antworten

Zurück zu „Forum News“